Liselotte-Gymnasium zu Besuch in Berlin

18 Schülerinnen und Schüler des Liselotte-Gymnasiums besuchten auf Einladung des Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Egon Jüttner den Deutschen Bundestag in Berlin. 

Die Gymnasiasten wurden von ihren Lehrern Marcus Reinhold und Simone Rappenecker begleitet. Als ersten Programmpunkt wohnten die Gäste einer Plenarsitzung bei, die sie gespannt von der Besuchertribüne aus verfolgten. Anschließend bot sich die Möglichkeit, die Dachterrasse und die Kuppel des Reichstagsgebäudes zu begehen. Der einzigartige Blick über Berlin diente als tolle Kulisse für zahlreiche Erinnerungsfotos. Beim darauffolgenden Gespräch stellten die Schülerinnen und Schüler dem Abgeordneten zahlreiche Fragen. Besonderes Interesse weckte Jüttners Tätigkeit als Außen- und Menschenrechtspolitiker. Seine Ausführungen über Begegnungen mit ausländischen Politikern, seine Erfahrungen als Wahlbeobachter und seine Erlebnisse in den Krisenregionen der Welt fanden die Mannheimer Gäste äußerst spannend. Jüttners Einsatz für Mannheim und seine Position zu aktuellen bundespolitischen Themen waren ebenfalls Gegenstand des Gedankenaustausches. Nach einem sehr politischen Nachmittag rundete ein Abendessen im Besucherrestaurant des Bundestages den Besuch ab. 

Prof. Dr. Egon Jüttner auf facebook

Ein Logo für Menschenrechte

Hier geht es zur Homepage des Deutschen Bundestages