Moll-Gymnasium in Berlin

Auf Einladung des Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Egon Jüttner besuchten 14 Schülerinnen und Schüler des Moll-Gymnasiums unter der Leitung ihres Lehrers Steffen Franger den Deutschen Bundestag in Berlin.

Erster Programmpunkt war die Teilnahme an einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestags auf der Besuchertribüne des Plenarsaals. Daran schloß sich ein Gespräch mit Mitarbeitern des Abgeordneten im Reichstagsgebäude an. Die Schüler waren sehr am Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten und seiner Mitarbeiter interessiert und hatten zahlreiche Fragen zu Jüttners Schwerpunkten Auswärtiges und Menschenrechte. Insbesondere außenpolitische Themen wie die angespannte Lage in der Ostukraine und die Situation im Irak und Syrien wurden ausführlich diskutiert. Interessiert zeigten sich die Besucher auch am Einsatz von Prof. Jüttner für Mannheim. Nach dem Gespräch besichtigten die Schüler die Reichstagskuppel, woran sich ein Abendessen im Besucherrestaurant des Deutschen Bundestags anschloß.  

 

Prof. Dr. Egon Jüttner auf facebook

Ein Logo für Menschenrechte

Hier geht es zur Homepage des Deutschen Bundestages