Jüttner bei LiMedion in Mannheim

Der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Egon Jüttner besuchte die Mannheimer Firma LiMedion, um sich über das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt SHELION zu informieren.

Hierbei werden hocheffiziente Lithum-Ionen-Batterien entwickelt, die für elektrische Fahrzeuge, Elektrodenherstellung und Charakterisierung benötigt werden. „Gerade solche technologischen Innovationen benötigen wir, um die Herausforderungen der Zukunft meistern zu können. Ich bin stolz, daß dieses Projekt in Mannheim Fuß fassen konnte“, so Jüttner.

 

Das Projekt wird mit einer Summe von 39.998 Euro vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2015 gefördert. Die Firma LiMedion modifiziert und charakterisiert mit innovativen Beschichtungsverfahren Randschichten und Oberflächen, beispielsweise optische Schichten, Korrosionsschichten oder Oberflächenmodifikationen. LiMedion wurde 2003 gegründet.

 

Prof. Dr. Egon Jüttner auf facebook

Ein Logo für Menschenrechte

Hier geht es zur Homepage des Deutschen Bundestages