Hockeyspieler des Ludwig-Frank-Gymnasiums zu Besuch im Deutschen Bundestag

Die Hockey-Mannschaft des Ludwig-Frank-Gymnasiums befand sich im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin und besuchte während ihres Aufenthalts auch den Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Egon Jüttner.

Die neun Spieler hatten bereits zwei von drei Spielen absolviert, als sie sich mit ihren zwei Begleitpersonen zu einem einstündigen Gespräch mit dem Abgeordneten trafen. Jüttner erläuterte den Schülern die Aufgaben eines Abgeordneten, den Verlauf einer Sitzungswoche und berichtete von seiner Arbeit in den Ausschüssen Menschenrechte und Auswärtiges. Im Anschluss an das Gespräch erfolgte nach einem kurzen Rundgang durch die Liegenschaften des Deutschen Bundestags der obligatorische Besuch der Reichstagskuppel.

 

Prof. Dr. Egon Jüttner auf facebook

Ein Logo für Menschenrechte

Hier geht es zur Homepage des Deutschen Bundestages