Infomobil des Deutschen Bundestags kommt nach Mannheim

Das Infomobil des Deutschen Bundestags hat seine Tour gestartet und kommt am 2. Juni nach Mannheim. Erste Station war der Westeingang des Paul-Löbe-Hauses gegenüber dem Bundeskanzleramt in Berlin, wo das Infomobil am 10. und 11. März

Besuchern offenstand. Seither fährt es bis zum 31. Oktober durch ganz Deutschland. Dabei wird es an Großveranstaltungen teilnehmen sowie an touristisch stark frequentierten Orten haltmachen. Es ist vorgesehen, daß das Infomobil im Laufe der 18. und 19. Legislaturperiode alle 299 Bundestagswahlkreise besucht.

Jüttner: „Politik muß den Menschen nahegebracht werden. Das Infomobil ist eine ausgezeichnete Einrichtung, die zeigt, daß Politik nicht nur im fernen Berlin stattfindet, sondern auch die Menschen vor Ort einbindet. Ich hoffe, daß Jung und Alt in Mannheim am 2. Juni regen Gebrauch davon machen, sich über die Arbeit des Deutschen

Bundestags zu informieren.“

Nähere Informationen zum Infomobil und zur gleichzeitig im Paul- Löbe-Haus stattfinden Wanderausstellung finden Sie unter http://www.bundestag.de/besuche/bundestagunterwegs/infomob

il/index.jsp und http://www.bundestag.de/besuche/bundestagunterwegs/wandera

usst/index.jsp.

Prof. Dr. Egon Jüttner auf facebook

Ein Logo für Menschenrechte

Hier geht es zur Homepage des Deutschen Bundestages