Jüttner informiert über Ziele der Großen Koalition

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Ziele der Großen Koalition“ informierte der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Egon Jüttner die Bürgerinnen und Bürger im Steubenhof-Hotel über die Vorhaben der Bundesregierung in den kommenden vier Jahren. 185 Seiten ist er lang, der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD. Er war zentrales Thema beim Vortrag des Mannheimer Wahlkreisabgeordneten. Jüttner zeigte sich zufrieden mit dem Arbeitsauftrag, der jetzt im Deutschen Bundestag umgesetzt werden soll.

„Bei vielen bedeutenden Themen wie beispielsweise der soliden Finanzen oder der Mütterrente konnte sich die Union durchsetzen“, so Jüttner. In seinem Bericht sprach er unter anderem über den gesetzlichen Mindestlohn, die Rente mit 63, die Mütterrente sowie über die Vorhaben in der Gesundheits- und Pflegepolitik. Jüttner sprach aber nicht nur über bundespolitische Themen, sondern thematisierte auch Anliegen Mannheims und der Metropolregion an den Bund. Im Zuge der Diskussion gab der CDU-Politiker vor allem den Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit, ihre Anregungen und Fragen vorzutragen, um sie an die politischen Verantwortlichen in Berlin weiterzuleiten.

Prof. Dr. Egon Jüttner auf facebook

Ein Logo für Menschenrechte

Hier geht es zur Homepage des Deutschen Bundestages